0031 (0)438519582 info@kajaktourlimburg.nl

TIPS ZUM VERHALTEN AUF DEM WASSER

  • Sorge bei warmen Wetter für ausreichend Getränke auf dem Wasser, dies dürfen keine alkoholischen Getränke sein.
  • Bei warmen Wetter Kopfbedeckung und Sonnenschutz nicht vergessen.
  • Trage Kleidung die nass werden darf.
  • Leichtes, gut sitzendes Schuhwerk, keine Slipper oder Stiefel.
  • Trockene Anziehsachen zum Wechseln am Zielort mitnehmen.
  • Regenjacke bei regnerischem Wetter nicht vergessen.
  • Befestigung für die (Sonnen)brille, z.B. ein Bändchen das an den Bügeln befestigt werden kann.
  • Rucksack am Boot befestigen oder in wasserfester Tonne verschließen.
  • Keine (emotional) wertvollen Dinge wie (teure) Uhren, Ringe, Ketten o.ä. mit auf’s Wasser nehmen.
  • Bitte respektvoll mit der Natur umgehen, keinen Abfall zurücklassen.

 

SICHERHEIT UND VERPFLICHTUNGEN

  • Das Tragen von Schwimmwesten ist zu allen Zeiten und bei jeder Temperatur Pflicht.
  • Ein Schwimmdiplom ist Pflicht.
  • Alkohol oder der Konsum von Alkohol ist auf der Maas oder auf der Fahrt nicht gestattet.
  • KTL ist zu allen Zeiten befugt die Fahrt zu unterbrechen oder abzubrechen. Dies bezüglich der Sicherheit.
  • Bei jungen Gruppen ist eine bestimmte Anzahl Begleiter verpflichtend, diese erwachsenen Begleiter müssen der teilnehmenden Gruppe zugehören.
  • Überall auf dem Wasser befindet ihr euch auf der Grenzmaas. In Strömungsrichtung ist die rechte Seite niederländisches Grundgebiet und die linke Seite belgisches Grundgebiet. Falls etwas passieren sollte und ihr nicht weiterkommt aus welchem Grund auch immer, versucht am belgischen Ufer an Land zu gehen. Ruft uns unter der Handynummer an und wir werden versuchen euch so schnell wie möglich wieder auf das Wasser zu setzen.
Erholung auf dem Wasser mit durch Muskelkraft angetriebenen kleinen Schiffen auf der gemeinsamen Maas zwischen … und … ist nicht immer einfach. Die gemeinsame Maas ist ein Regenfluss dessen Stand sich sehr stark und sehr schnell verändern kann. Auch die Fließgeschwindigkeit des Wassers unterscheidet sich von Ort zu Ort und je nach Wetterlage. Jeder Kanut sollte auf die Launen der Maas vorbereitet sein. Lass dich nicht überraschen! Fahre sicher und sei gefasst auf unerwartete Situationen.